Kundalini Yoga – Ein Erfahrungsbericht aus dem MOVENYO

Nadine unterrichtet einmal in der Woche mittwochs von 17:45-18:15 Uhr im Movenyo (Link mit Infos zum Kurs)

Hier der Bericht einer begeisterten Teilnehmerin:

Kundalini Yoga – auch Yoga des Bewusstseins genannt – macht etwas mit einem. Was das sein kann, darauf war ich in meiner ersten Kundalini Stunde allerdings nicht gefasst. Und mein Mann auch nicht.

Weitere 3x Mal habe ich nun hinter mir und bin erstaunt über das Ergebnis: ich glaube, Kundalini und ich passen doch ganz gut zusammen.

Ich weiß nur, dass sich danach mein Körper gut und wie eine Maschine geölt anfühlt und irgendwer angefangen hat, meine Gedanken und Gefühle auszumisten. In der Entspannung und Meditation verstärkt sich das Gefühl. Gedanken ziehen an einem vorbei, die man sich anschauen und dann aber auch wieder ziehen lassen kann.

(Vielen Dank an Monika, die diesen ganz persönlichen Erfahrungsbericht mit Nadines Yoga-Stunde für den movenyo-Blog geschrieben hat)

vollständiger Artikel
http://movenyo.blogspot.co.at/2013/09/kundalini-yoga-ein-erfahrungsbericht.html

Nadines Movenyo-Portrait
http://movenyo.blogspot.co.at/2013/10/mitarbeiterprofil-nadine.html